Hals

Hier finden Sie häufige Probleme mit dem Hals in einfachen Worten erklärt, damit Sie wissen, was Sie bei uns erwartet und Themen noch einmal nachlesen können, die Ihnen in der Praxis vielleicht zu schnell gegangen sind.

Mit akuten Problemen im Hals sind sie meist auch bei Ihrem Hausarzt gut aufgehoben. Bei so starken Schluckbeschwerden, dass sie nichts mehr Essen und Trinken können muss kurzfristig eine Eiteransammlung ausgeschlossen werden. Diese ist gefährlich und muss schnell der korrekten Behandlung zugeführt werden. Bitte kommen sie hierfür ggf. zu unseren Sprechzeiten auch ohne Termin vorbei, auch wenn Sie dann mit längeren Wartezeiten rechnen müssen. Alle Halsbeschwerden, die länger als drei Wochen bestehen, sollten mit einem regulären Termin durch den HNO-Facharzt abgeklärt werden, um eine Krebserkrankung auszuschließen. Hier finden Sie weitere Informationen zu

Online-Terminvereinbarung
Online-Terminvereinbarung