Forschungsarbeit von PD Dr. Olzowy zur Keimbesiedlung der Nasennebenhöhlen veröffentlicht

06.04.2018

PD Dr. Olzowy hat zu seiner Zeit als Professor an der Universitätsmedizin Rostock zum aktuellen Thema der Keimbesiedlung der Nasennebenhöhlenschleimhaut und der Rolle von Bakterien bei chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen eine umfassende wissenschaftliche Arbeit geleitet. Darin konnte er belegen, dass die gesunde Nebenhöhlenschleimhaut von einer Vielzahl von Bakterien besiedelt ist. Die Zusammensetzung des so genanneten Microbioms unterscheidet sich bei Nasenpolypen nicht von gesunder Schleimhaut, während sich bei der nicht-polypösen Rhinosinusitis ein deutlich verändertes Microbiom findet. Die Publikation erfolgte im April 2018 bei dem renommierten Journal "Frontiers in Microbiology" (impact factor 4,067).

Online-Terminvereinbarung
Online-Terminvereinbarung